• Jaha, das beste Spiel, das ich seit langer Zeit mal wieder gespielt habe. Ich bin generell von der Story immer wieder geflasht, die Far Cry mit sich bringt. Ob es jetzt der 3., 4. oder der 5. Teil war.

    Der Hintergrund einer Sekte um einen selbsternannten Gesandten Gottes und das Ganze drum herum ist einfach gut umgesetzt. Zudem bietet das Spiel einen Koop Modus, der jedoch nicht so 100% toll umgesetzt wurde. Der Fortschritt vom Host (Derjenige, der die anderen Spieler einläd) wird natürlich immer weiter laufen. Allerdings passiert das bei den Teilnehmern des Hosts nicht. Die spielen das Spiel bestenfalls mit dem Host durch, müssen aber selbst nochmal ran, um die Fähigkeiten und Waffen freizuspielen. Naja, geht, ist aber halt bissl doof.


    Der Arcade Modus ist hingegen ganz interessant. Spieler können im Editor Maps und Szenarien erstellen, welche die Community spielen kann. Ob Außenposten oder einfach wildes Geballer - für alle was dabei.